Trockene Luft ist aus mehreren Gründen wichtig für Druckluftsysteme. Allem voran, erhöht das Vorhandensein von Wasser in den Industrieanlagen das Risiko von Lecks entlang der Leitungen und Schäden an der Maschine, eingeschlossen den pneumatischen Vorrichtungen. Zweitens kann das in den Herstellungsverfahren vorhandene Wasser verschmutzt werden und somit die Qualität und Reinheit des Endprodukts beeinträchtigen.

Die komplette Reihe an modernen Lösungen von Mattei für die Trocknung mit den Absorptions- und Kühlungsmodellen kann verwendet werden, um das Kondenswasser in den Kompressoren zu beseitigen und so eventuelle Schäden am Druckluft-Verteilersystem zu verhindern.

ABSORPTIONSTROCKNER

Unsere Absorptionstrockner (Trockenmittel) besitzen ein kompaktes Design, das eine Installation auch an den schwierigsten Stellen eines Werks ermöglicht. Es handelt sich um Systeme ohne Wärmeentwicklung, die jedoch höhere Drucktaupunkte mit niedrigerem Entfernungs-Prozentsatz entwickeln, indem sie Trocknungsmaterial verwenden, um die Wassermoleküle anzuziehen und zurückzuhalten.

DD-TROCKNER   DDH-TROCKNER


 

KÄLTETROCKNER

Die Kältetrockner entfernen das Kondenswasser mittels eines energieeffizienten Verfahrens und relativ geringem Abfalldruck aus der Druckluft. Die Zugabe eines umweltfreundlichen Kältemittels hält die Taupunkte stabil und gewährleistet so höhere Leistungen.

Mehr Erfahren

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie Ing. Enea Mattei S.p.A.