Das Herz des Gebläses ist ein Laufrad, das sich in einem toroidalen Kanal befindet. Die Flüssigkeit, die der Zentrifugalkraft unterliegt, fließt im Innern des Kanals, der sie aufgrund seiner Form umgehend zur Basis der Lamellen des Laufrads schiebt. Dadurch erfährt die Flüssigkeit erneut eine Beschleunigung und verfährt dabei spiralförmig mit einer zunehmenden Energieerhöhung.

Die Palette an Gebläsen Mattei gewährleistet einen optimalen Wirkungsgrad sowie eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit: das Beste, was man zur Erzielung einer beachtenswerten Energieeinsparung haben kann!

DE-Blowers.pngOPTIMALE PERFORMANCE MIT EINEM GEBLÄSE MATTEI

Mattei bietet drei verschiedene Gebläsemodelle, um sämtliche Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden befriedigen zu können. Die Modelle unserer Gebläse:

  • SM: Einstufiges Einzellaufrad
  • SMR: Doppelstufiges Einzellaufrad
  • SMT: Doppelstufiges Doppellaufrad

EINZIGARTIGE EIGENSCHAFTEN

Unsere Gebläse SM, SMR und SMT bieten:

  • Höchstdruck 1,850 mbar (Abs)
  • Höchstvakuum – 500 mbar (Abs)
  • Durchsatz bis 2,600 m3/h
  • Verschleiß- und wartungsfreier Betrieb
  • Kein Pulsieren in der beförderten Flüssigkeit
  • Extrem modulierbar und einbauleicht
  • Besondere Oberflächenbehandlung erhältlich
  • Kundenspezifische Gestaltung und/oder Bauspezifikationen je nach Kundenanforderung

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie Ing. Enea Mattei S.p.A.